Wie Sie uns helfen


 

Sie möchten uns unterstützen? Und Sie möchten wissen, dass Ihre Hilfe ankommt?

Dann sind Sie hier richtig!

 
Ihre Spenden ermöglichen uns, Kinder und Erwachsene, insbesondere Opfer und Angehörige von Gewalt-, Sexual- und Tötungsdelikten im Strafverfahren psychosozial zu untersützen.
Mit durchschnittlich rund 800 Euro pro Begleitung eines Zeugen steht das Team der Zeugenbegleitung von PräventSozial in Stuttgart und Umgebung stets vor der Herausforderung, neue finanzielle Mittel zu beschaffen, um so vielen Menschen wie möglich helfen zu können. Um diese Herausforderung erfolgreich zu meistern, bedarf es externer Hilfe – Ihrer Hilfe!
 
Neben Geldspenden können Sie die Arbeit der Zeugenbegleitung von PräventSozial in vielfältiger Weise unterstützen:

  • Charity Shopping: Spenden Sie, ohne dabei selbst Geld in die Hand zu nehmen. Ganz einfach durch Ihren Onlineeinkauf. Grantiert ohne Mehrkosten für Sie. Gleich los shoppen!
  • smoost: Die App von smoost ist eine weitere Möglichkeit zu spenden, ohne selbst Geld auszugeben. Jedes Mal, wenn Sie in der App Werbeprospekte anschauen, werden von den Werbeträgern pro Prospekt durchschnittlich 5 Cent an die Zeugenbegleitung von PräventSozial gespendet. Hier geht’s zur App!
  • Eigene Spendenaktion starten: Nutzen Sie Ihr Hobby, ein Firmenjubiläum oder einen persönlichen Anlass (Geburtstag, Hochzeit, Schulfest, etc.), um die Zeugenbegleitung von PräventSozial zu unterstützen. Seien Sie kreativ und planen Sie eine Benefizveranstaltung. Sie können sich gerne mit uns in Verbindung setzen!
  • Firmensponsoring: Sie möchten mit Ihrem Unternehmen ein regionales soziales Projekt unterstützen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Über die vielfältigen Möglichkeiten der Publikation Ihrer Unterstützung informieren wir Sie gerne.
  • Geldauflage/ Bußgeld: Als gewachsenes justiznahes soziales Unternehmen haben wir einen hohen Anspruch, die Arbeit mit Zeugen und Opfern von Straftaten fortlaufend weiterzuentwickeln. Das Vertrauen, dass uns von Seiten der Strafjustiz bei der Begleitung und Unterstützung von (Opfer-) Zeugen entgegengebracht wird, schätzen wir sehr. Dieses Vertrauen in unsere Arbeit und Qualität bringen Sie durch die Zuweisung eines Bußgeldes oder einer Geldauflage zum Ausdruck. Die Konto- und Kontaktdatendaten entnehmen Sie schnell und einfach der PDF-Datei.
  • Ehrenamtliches Engagement: Um alle hilfesuchenden Zeuginnen und Zeugen in Gerichtsverfahren begleiten und unterstützen zu können, ist das Team der Zeugenbegleitung von PräventSozial in Stuttgart und Umgebung auf das Engagement von ehrenamtlichen Zeugenbegleitpersonen angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Weitere Informationen zum Ehrenamt in der Zeugenbegleitung von PräventSozial finden Sie hier!

 

Schon mit einem kleinen Betrag, kann jeder einen wichtigen und wertvollen Beitrag leisten!

 

Sabine Kubinski

Sozialarbeiterin – Sozialpädagogin B.A. (FH)

Telefon 0711 23988483
kubinski@praeventsozial.de