Wann brauche ich einen Anwalt?

Wann brauche ich einen Anwalt? 150 150 zeugeninfo.de

Ob Sie eine Anwältin oder einen Anwalt brauchen, kann Ihnen nur ein Anwalt beantworten.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie eine Anwältin bzw. einen Anwalt benötigen, können Sie eine Anwaltskanzlei, die Zeugen- und Prozessbegleitung  oder  Beratungsstellen kontaktieren. Diese können Ihnen ggf. weiterhelfen. Wenn Sie allgemeine Fragen zu Ihrer Aussage, zum Aussageverweigerungsrecht oder zum Inhalt der Aussage haben, kontaktieren Sie eine Anwältin bzw. einen Anwalt.

Jede Zeugin bzw. jeder Zeuge hat ein Recht auf eine Anwältin bzw. einen Anwalt (Zeugenbeistand). Grundsätzlich müssen die Kosten aber selbst getragen werden. Wenn Sie Opfer bestimmter schwerwiegender Straftaten geworden sind, steht Ihnen das Recht der Nebenklage zu.

Link zur Frage: Was ist Nebenklage?

In Baden-Württemberg, insbesondere in Stuttgart, gibt es ein »Netzwerk engagierter Rechtsanwälte für Opferschutz« (NERO), das sich als erste Anlaufstelle zu rechtlichen Fragen für Opfer und Zeugen von Gewalttaten versteht. Für Kinder und Jugendliche gibt es NEROkidz.

Link zur Website von NERO und NERO U21

Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden auf Ihrem Endgerät Informationen in Form eines »Cookie« abgelegt. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserer Website über Ihren Browser speichern. Sie können hier die Datenschutzeinstellungen anpassen.


Tracking-Code von Google Analytics
Google Schriften
Google Maps
Einbettungen von Videos

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.