Ich schäme mich, vor Fremden über Intimes sprechen zu müssen! Was kann ich tun?

Ich schäme mich, vor Fremden über Intimes sprechen zu müssen! Was kann ich tun? 150 150 zeugeninfo.de

Bei Straftaten sollte sich die Täterin bzw. der Täter schämen, nicht Sie als Betroffene bzw. Betroffener.

Den meisten Menschen fällt es schwer, über Intimes sprechen zu müssen, und schämen sich. Das ist ein ganz normales Gefühl. Für das Gericht ist es aber sehr wichtig, dass Sie so genau wie möglich über das sprechen, was Ihnen passiert ist. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, da sich das Gericht regelmäßig mit Gewalt- und Sexualstraftaten beschäftigt.
Es kann hilfreich sein, wenn eine Begleitperson der Zeugen- und Prozessbegleitung oder eine andere Vertrauensperson während der Aussage neben Ihnen sitzt.

Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden auf Ihrem Endgerät Informationen in Form eines »Cookie« abgelegt. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserer Website über Ihren Browser speichern. Sie können hier die Datenschutzeinstellungen anpassen.


Tracking-Code von Google Analytics
Google Schriften
Google Maps
Einbettungen von Videos

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.